Firmensymposien

Donnerstag, 26. Juni 2014 - 13:00 - 14:30 Uhr

Nüsse - die Alleskönner? - aktuelle wissenschaftliche  Bewertung und Ernährungspraxis

Nüsse aus ernährungsmedizinischer Sicht - aktuelle Studien"
H. Hauner (München)

Nüsse in der Prävention ernährungsassoziierter Erkrankungen - Ernährungspraxis
S. Wetzel (Berlin)

Ausgerichtet durch Nucis e.V. Deutschland

 

Essential role of Selenium in clinical situations
Moderator: S.C. Bischoff (Stuttgart)

Basic needs in Selenium
R. Brigelius-Flohe (Potsdam)

Supplementary needs in Selenium
H. Steinbrenner (Düsseldorf)

High Dose of Selenium – Update on a controversy
J. Köhrle (Berlin)

Ausgerichtet durch Laboratoire Aguettant

 

Ernährungsmedizinische Aspekte moderaten Weinkonsums
Vorsitz: C. Stein-Hammer (Mainz)

Moderater Weinkonsum und kardiovaskuläres Risiko
N. Worm (München)

Wein und postprandialer oxidativer Stress / the role of wine in postprandial oxidative stress
M. Boban (Split, Croatia)

Ausgerichtet durch die Deutsche Weinakademie GmbH

 

Freitag, 27. Juni 2014 - 13:00 - 14:30 Uhr

„Ernährung ist Teil der onkologischen Therapie“ – Nur Theorie oder tägliche Praxis?
Vorsitz: S.C. Bischoff (Stuttgart)

Interaktive Diskussion der Experten
I. Schiefke (Leipzig)
U. Mahlknecht (Solingen)

Ausgerichtet durch Baxter Deutschland GmbH

 

Medizinische Ernährung in der Onkologie: Nutzen und Oekonomie
Vorsitz: A. Weimann (Leipzig)

Medizinischer und gesundheitsökonomischer Nutzen von Trinknahrungen - wie ist die Evidenz
K. Norman (Berlin)

Moderne Ernährungsstrategien in der Onkologie: Klinischer Nutzen - ökonomische Relevanz
Chr. Löser (Kassel)

Jenseits der Leitlinien
J. Arends (Freiburg)

Ausgerichtet durch Nutricia GmbH

 

Stellenwert der Ernährungstherapie in der Pädiatrie
Vorsitz: R. Meier (Liestal)

Morbus Crohn – Prävalenz, Diagnose und Therapie
S. Buderus (Bonn)

Nahrungsmittelallergien – Diagnostik und ernährungstherapeutische Ansätze
S. Koletzko (München)

Ausgerichtet durch Nestlé HealthCare Nutrition GmbH

 

Standardisierte Ernährungstherapie bei Schlaganfall
Vorsitz: R. Dziewas (Münster)

Bedeutung der Dysphagie und Diagnostik bei Schlaganfall-Patienten
R. Dziewas (Münster)

Ernährungstherapie des Schlaganfall-Patienten aus Sicht des Ernährungsmediziners
R. Wirth (Borken)

Ausgerichtet durch Fresenius Kabi Deutschland GmbH

 

Freitag, 27. Juni 2014 - 17:00 - 18:15 Uhr

Probiotika – Vom Konzept zur Evidenz
Vorsitz: S.C. Bischoff (Stuttgart)

Wirkmechanismen von Probiotika
S. C. Bischoff (Stuttgart)

Vom Stamm zum Produkt – Bsp. probiotische Milchprodukte
K. Domig (Wien)

Evidenzbasierter Probiotikaeinsatz: Reizdarm und Obstipation
H. Krammer (Mannheim)

Ausblick: Neue Probiotikakonzepte
J. Wehkamp (Stuttgart)

Ausgerichtet durch Deutsche Gesellschaft für Mukosale Immunologie und Mikrobiom (DGMIM e.V.)

 

KANGAROO Ernährungssonde mit IRIS-Technologie – ein SICHTbarer Unterschied

Begrüßung und Einleitung
F. Weinz (Neustadt a.d. Donau)

Ernährungssonden – Leitlinien vs. Herausforderungen in der täglichen Praxis
O. Rothaug (Göttingen)

Industrie und Innovationen: KANGAROO Ernährungssonde mit IRIS-Technologie – ein SICHTbarer Unterschied
R. Ziegler (Neustadt a.d. Donau)

Ausgerichtet durch Covidien Deutschland GmbH